Kokedamas

(Moosballen-Bonsais) 

 

Es sind ständig ca. 5 bis 10 Kokedamas zur Auswahl vorrätig.

(Besondere Wünsche auf Bestellung) 

 

Preise je nach Pflanze und Größe zwischen 5 € und 40 €

Auf Wunsch in Geschenkverpackung

 

Geschenktipp:

Kokedama-Kurs für z.B. 3 Personen 

Incl. Material für je einen Mooskugelbonsai p.P.

individuelle Terminabsprache

Geschenkgutschein 50€

 


Pflegeanleitung Kokedamas

 

Kokedamas sind Mooskugelbonsais. Statt einer Keramik-Schale, befindet sich die jeweils passende Pflanzerde in einem gewickelten Moosballen.

Das Moos behält länger seine Farbe und bleibt saugfähig, wenn es ab und zu mit Wasser besprüht wird.

Die Pflanze selbst sollte ca. alle 7 Tage gewässert werden. Man stellt dafür den Moosballen in eine flache Schale (z.B. Suppenteller), der einen Finger breit Wasser enthält. Das Kokedama saugt sich dann mit Wasser voll (ca. 15 Min. abwarten).

Auf diese Weise lassen sich die Pflanzen auch mit dem jeweiligen Dünger versorgen (einfach dem Wasser zusetzen).

 

Bitte gießen oder tauchen sie Kokedamas nicht. Dabei werden aus dem im Innern enthaltenen Substrat die Nährstoffe ausgeschwemmt. Und stellen Sie es nicht dauerhaft in eine Schüssel, dann löst sich der Ballen auf.

 

Den richtigen Standort wählen sie nach der jeweiligen Pflanze. Orchideen sollten z.B.möglichst in einem Ostfenster stehen.

Kein Kokedama verträgt volle Sonne, egal welche Pflanze es enthält, da die Moosballen sonst zu schnell austrocknen.

 

Wenn das Moos eines Tages zu unansehnlich geworden ist, können Sie das Kokedama neu umwickeln, oder in Inges Werkstatt neu umwickeln lassen. Und wenn Sie noch mehr Kokedamas möchten, können Sie dort auch welche erwerben / bestellen oder an einem Kokedama - Abend selbst herstellen.

 

Viel Erfolg!